Mietwagen-Versicherung mit Selbstbehalt-Ausschluss (CDW)

Spezielle Mietwagen-Versicherung mit Selbstbehalt-Ausschluss (CDW)

Den Mietwagen in Deutschland gegen die Selbstbeteiligung versichern. Die HanseMerkur Reiseversicherung bietet eine spezielle Mietwagen-Versicherung mit Ausschluss der Selbstbeteiligung (CDW *) für Pkw- und Motorrad-Anmietungen  in Deutschland bis zu 93 Tagen.

 

Welche Leistungen sind versichert? Die Selbstbehaltsausschluss-Versicherung ist eine Zusatz-Kfz-Versicherung für Kraftfahrzeuge, die nur als Ergänzung zu einer bestehenden (Haupt-) Kfz-Versicherung des Kraftfahrzeuges Versicherungsschutz gewährt. 

 

Im versicherten Schadenfall ersetzt die HanseMerkur Reiseversicherung, die aus Kraftfahrzeug-Kaskoschäden innerhalb der Vertragslaufzeit resultierenden Selbstbeteiligung bei Beschädigung, Zerstörung und dem Verlust des gemieteten Kraftfahrzeugs oder der fest mit dem jeweiligen Kraftfahrzeug verbundenen Teile.

 

Nicht versicherte Schäden im Mietwagenschutz: Die HanseMerkur Reiseversicherung leistet u.a. nicht für Schäden, bei denen die bestehende (Haupt-) Kfz-Versicherung keinen Versicherungsschutz vorsieht.

 

* CDW-Versicherung: Die Abkürzung CDW steht für „Collision Damage Waiver“ und ist die engl. Übersetzung für eine Vollkasko-Versicherung. 

Mietwagen-Selbstbehalt-Versicherung für Anmietungen in Deutschland

Die HanseMerkur Reiseversicherung leistet im Rahmen des Mietwagen-Schutz, wenn ein versichertes Ereignis vorliegt. Dabei variieren die Versicherungssummen und Leistungen, je nach dem versicherten Ereignis. Im Versicherungsfall erstattet ihnen der Versicherer den Eigenbehalt bis zu Höhe der vereinbarten Versicherungssumme, für Pkw und Motorräder bis zu 2.500 EUR.

 

Gut zu wissen/ Verhalten im Versicherungsfall:

In einem Notfall erreichen Sie den 24-Stunden-Notruf-Service (unter: +49 40 5555-7877)  der HanseMerkur. Einen Schaden melden Sie ganz einfach online über das Online-Schadenformular des Reise-Versicherers (hier spezielle Schadenformulare zum Mietwagen-Schutz)

Wo gilt die Mietwagen-Versicherung?

Die spezielle Selbstbehalt-Versicherung der HanseMerkur gilt in Deutschland, Europa und weltweit. Die Ergänzung der KFZ-Haftpflichtversicherung (sogenannte Mallorca-Police) gilt weltweit außer in Deutschland.

Welche Leihwagen können mit dem Mietwagen-Schutz nicht versichert werden?

Die Selbstbehalts-Ausschluss-Versicherung für Mietwagen (Mietwagenschutz) gilt nicht für Wohnwagen, Trikes oder sonstige Fahrzeuge, die nicht ausschließlich der privaten Personenbeförderung dienen.  

Wie ist die Abschlussfrist der Mietwagenversicherung?

Die Selbstbehaltsausschluss-Versicherung muss mit der Buchung des Leihwagens oder spätestens einen Tag vor Mietbeginn oder Entgegennahme des Mietfahrzeuges für die gesamte Dauer des Mietverhältnisses abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen-Schutz immer nur tageweise abgeschlossen werden kann.

Allgemeine Produktinformationen | Mietwagen-Schutz

Versicherer: HanseMerkur Reiseversicherung, Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Mietwagen-Schutz, Leistungsübersicht, Produktinformationsblatt, Preisübersicht.

 

TARIFCHECK, weiter zum Versicherer:


Weitere Mobilität-Zusatzversicherungen und Spezial-Reiseversicherungen

Auch interessant – Zusatzversicherungen für mehr Mobilität und weitere Spezial-Reiseversicherungen:

 

 

Foto: © Mietwagen Anmietung/ RSWW.DE