Carsharing-Versicherung

Günstige Carsharing Versicherung für die Nutzung von Carsharing Fahrzeugen in Deutschland.

Im ganz Deutschland gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Carsharing-Anbietern. Die bekanntesten und größten Carsharing-Anbieter in Deutschland sind u.a. SHARE NOW (DriveNow und car2go), Flinkster, Stadtmobil, Cambio und Miles. Hinter einigen Anbietern stecken große Automobilhersteller, mit Ihren bekannten Automarken (Beispiel BMW mit DriveNow). Auch die Deutsche Bahn ist in das Carsharing Geschäft eingestiegen.

 

Das stations-basierte Carsharing ist bei den Anbietern am beliebtesten, d.h. das Carsharing-Fahrzeug wird an einer Station abgeholt und auch dorthin wieder zurückgebracht. Alternativ zur festen Station gibt es das sog.  Free-floating Carsharing. Bei diesem Carsharing-Modell, kann der Nutzer sein Fahrzeug überall abstellen.

Carsharing Versicherung Deutschland – Selbstbehalt-Versicherung

Bei dem Carsharing-Schutz von "AppSichern" handelt es sich um eine Versicherung für verschiedene Schadenereignisse im Zusammenhang mit der Nutzung von Carsharing Fahrzeugen. Was ist abgesichert ? Die  Carsharing- Versicherung ist eine Schadenversicherung. Sie trägt die Selbstbeteiligung bis maximal 1.000 EUR, die der Carsharing-Anbieter im Falle eines Haftpflicht- oder Kaskoschadens erhebt.

 

Allgemeine Informationen Carsharing-Schutz:

Wichtiges zur Carsharing-Versicherung:

  • Versicherer: BA die Bayerische Allgemeine Versicherung AG
  • Anbieter: SituatiVe GmbH (Online-Angebot AppSichern.de)
  • Produkt: Carsharing-Schutz: Versichert ist die zu zahlende Selbstbeteiligung im Falle eines Haftpflicht- oder Kaskoschadens, bei der Nutzung eines Carsharing-Fahrzeuges
  • Die Höchstentschädigungsleistung beträgt maximal 1.000 EUR. Es wird nur der tatsächlich entstandene Schaden ersetzt. 
  • Wichtig: Der Kurzzeitschutz gilt nur in Deutschland, nicht im Ausland. Versicherbar sind Personen mit permanentem Wohnsitz in Deutschland..
  • Preis: ab 4,99 EUR inkl. Steuern
  • Der Kurzzeitschutz gilt 24 Stunden und endet automatisch

Was ist nicht versichert ?

  • Abschleppkosten und/o der Bergungskosten.
  • Servicegebühren durch den Carsharing Betreiber. Schäden am Fahrzeug, die dem Versicherer nach Ablauf von 7 Werktagen gemeldet werden 
  • Alle Ausschlüsse: Siehe auch die Versicherungsbedingungen des Anbieters

Wie funktioniert der Online-Rechner für die Deutschland Carsharing Versicherung?

Einfach den Versicherungsbeginn und die Laufzeit der Versicherung wählen. Wie viele Personen sollen versichert werden? Weiter zum Abschluss der Carsharing-Versicherung.

 

TARIFCHECK Carsharing-Schutz. Weiter zum Anbieter:

 

 

Foto: © Carsharing Deutschland/ RSWW.DE (eigenes Bild)