Ski- und Snowboardversicherung – Passende Reiseversicherung für den Skiurlaub

Ski- und Snowboardversicherung für den Skiurlaub in den Bergen. Reiseversicherung gegen Diebstahl und Bruch der Skiausrüstung

Sie planen Ihren nächsten Skiurlaub in den Bergen und möchten Ihre neu gekauften Ski oder das neue Snowboard vor Diebstahl und Bruch passend versichern? Die Würzburger Versicherungs-AG (Reiseschutz TravelSecure) bietet eine spezielle Skiversicherung und Snowboardversicherung für den nächsten Skiurlaub in den Bergen und garantiert somit eine sorgenfreie Fahrt auf der Piste. 

Ski, Snowboard und Helm für den nächsten Winterurlaub gut versichern. Der Geltungsbereich der Versicherung ist weltweit inklusive Europa (Voraussetzung ist eine Mindestentfernung von 50 km vom Wohnort). Eine Reisedauer von maximal 21 Tagen ist versicherbar. Der Versicherer bietet  extra Tarife für Einzelreisende sowie Paar-& Familientarife.

 

Foto: © Impressionen Deutschland - Skiurlaub in den Bergen/ RSWW.DE

Zentrale Leitungen der Skiversicherung/ Snowboard-Versicherung auf einen Blick!

Ihre Ski- oder Snowboardausrüstung wird in ihrem Urlaub gestohlen, beschädigt oder geht sogar zu Bruch? Zentrale Leistungen der TravelSecure Skiversicherung/ Snowboard-Versicherung der Würzburger auf einen Blick:

  • Leistung bei Diebstahl, Bruch, Beschädigung, Zerstörung & Straftat Dritter
  • Eine Übernahme von Reparaturkosten bis maximaler Zeitwert z.B. im 1. Jahr nach Kauf bis zu 100% des Kaufpreises!
  • Nach einem Schadenfall erfolgt die Übernahme der Mietkosten für eine geliehene -Ausrüstung im restlichen Skiurlaub
  • Keine Selbstbeteiligung für die versicherte Person
  • Skier, Snowboards und Helme jeden Alters sind versicherbar

Welche Gegenstände sind versichert?

Welche Gegenstände sind versichert? Versicherte Sachen: Versichert gelten während des versicherten Zeitraumes die im Eigentum der versicherten Person befindlichen Skier und Snowboards (einschließlich Bindung und Fangeinrichtung) sowie der Helm. Es besteht Versicherungsschutz während des bestimmungsgemäßen Gebrauchs einschließlich der Pausen, während des Aufenthalts am Wintersportort sowie auf der Hin- und Rückreise. 

Welche Risiken sind versichert?

Umfassender Reiseschutz für ihre Skiausrüstung - spezielle Versicherung für Ihre Ski oder Ihr Snowboard gegen:

  • Bruch / Beschädigung / Zerstörung 
  • Diebstahl bei der Pause auf der Hütte 
  • Beschädigung beim Transport 
  • Verspätete Anlieferung durch das Transportunternehmen 
  • Die Straftat eines Dritten 

Es gelten die Versicherungsbedingungen (AVB) der Würzburger Versicherungs-AG.

Hinweise: (Allgemeine Versicherungs-Bedingungen für Spezialprodukte (AVB Spezialprodukte 10/ 2020), siehe Punkt C, Ski- & Snowboardversicherung. Weitere Produktinformationen. Bitte beachten Sie auch die Einschränkung des Versicherungsschutzes; Ausschlüsse. 

Was wird erstattet?

Was erstattet die Ski-Versicherung?

  1. Bei Eintritt aller versicherter Risiken: Mietkosten für eine Leih-Ausrüstung
  2. Bei Abhandenkommen / Diebstahl / Zerstörung / Bruch / Straftat: Zeitwert
  3. Bei Beschädigung / Transportmittelunfall: Reparaturkosten bis maximaler Zeitwert

Höchstentschädigungsgrenzen der TravelSecure Skiversicherung:

Für die Skiversicherung gelten folgende Höchstentschädigungsgrenzen:

  • Zeitwert maximal 1.000 EUR/ Einzelperson und maximal 5.000 EUR/Familie und Paare
  • Helme: maximal 150,- EUR pro Person
  • Mietkosten für Ersatz: 25,- EUR pro Tag und Person

Häufige Fragen: FAQs Ski- und Snowbordausrüstung

Welche Arten von Snowboards sind versichert?

Welche Arten von Snowboards sind versichert? Versicherbar sind folgende Wintersportgeräte zum Snowboardfahren:

Folgende Snowboard-Ausrüstung ist versichert: Camber Snowboards, Rocker Snowboards, Flat Snowboards, Hybridcamber Snowboards, Hybridrocker Snowboards, 3BT – TBT Snowboards, Powderboards, Splitboards, All-Mountain Snowboards, Freestyle Snowboards, Freeride Snowboards, Twin Snowboards, Directional Snowboards, Asymmetrical Snowboards, Loaded Snowboards, Camber-Rocker-Hybrid, Snowboardbindungen, Snowboard-Fangeinrichtungen und Snowboardhelme.

Welche Arten von Ski sind versicherbar?

Welche Arten von Skiern sind versicherbar? Die Würzburger Versicherungs-AG  versichert im Rahmen der TravelSecure Ski - & Snowboard-Versicherung Skier für den Ski Alpin Sport, Slalom, Riesenslalom, Abfahrt, Ski-Langlauf, Langlauf-Skating, Skispringen.

Folgende Skiausrüstung ist versichert: Freeride Skier, Big Mountain Skier, Tourenskier, Langlaufskier, All Mountain Skier, Slalom Carver Skier, Race Carver Skier, Carve Skier, Skier nordisch, Langlaufskier klassisch, Skating Skier, Skier kurz, Allround Carver Skier, Sport Carver, Twintrip Skier, Freeride Skier, Skibindungen, Ski-Fangeinrichtungen und Skihelme.

TARIFCHECK | Reise-Versicherung für Ski und Snowboard

Weiter zum Versicherer Würzburger Versicherungs-AG (TravelSecure):

auch interessant, weitere Reiseversicherungen u.a. aus unserem Reise-Blog: