Deutschland-Reiseversicherung für ausländische Urlauber

Deutschland-Reiseversicherung der HanseMerkur für ausländische Gäste und Urlauber in Deutschland

Sie planen Sie eine Urlaubsreise nach Deutschland ? Die spezielle Deutschland-Reiseversicherung der HanseMerkur bietet einen Komplett-Versicherungsschutz (inklusive der wichtigen Auslands-Reisekrankenversicherung) für ausländische Urlauber. Der passende Deutschlandschutz für die Rundreise, den Besuch der Familie oder den sonstigen Urlaubsaufenthalt. 

 

Gut zu wissen: Es gilt immer der Arrangement-Preis d.h. der Deutschlandtarif berücksichtigt die Gesamtsumme aller gebuchten Reiseleistungen für alle mitreisenden Personen und gilt nur in Verbindung mit einer Hotelbuchung oder der Buchung einer Ferienwohnung. Ein 24-Stunden Notruf-Service ist in allen Notfällen für Sie rund um die Uhr erreichbar.

Deutschlandschutz für ausländische Besucher zur Absicherung des Ferienarrangements - zentrale Leistungen

  1. Auslandskrankenversicherung
  2. Reiserücktrittsversicherung
  3. Reiseabbruchversicherung
  4. Notfall-Versicherung
  5. Reisegepäck-Versicherung
  6. Autoreiseschutzbrief

Im Rahmen der Auslandskrankenversicherung leistet die HanseMerkur Reiseversicherung im Falles eines Schadens die Entschädigung für akut auf der Reise eintretende Versicherungsfälle. Ein Versicherungsfall ist die medizinisch notwendige Heilbehandlung einer versicherten Person wegen Krankheit oder Unfallfolgen. Alle detaillierten Leistungen der Reiseversicherungen im Deutschlandschutz entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung (Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB) Deutschlandschutz für ausländische Gäste VB-RKS 2016 (DsaG).

 

Wichtig zu wissen: 

Für welche Reisen gilt der Deutschlandschutz der HanseMerkur Reiseversicherung? Der Versicherungsschutz gilt für ausländische Gäste für Reisen innerhalb Deutschlands zur Absicherung des Ferienarrangements. Der Geltungsbereich der Einmal-Reiseversicherung ist Deutschland – für Hotel- und Ferienhausbuchungen. Die maximale Reisedauer beträgt 45 Tage. Die Zahlung der Versicherungsprämie erfolgt einmalig bei Abschluss der Reiseversicherung.

Wann fällt im Deutschland-Schutz eine Selbstbeteiligung an?

Im Falle einer unerwarteten und schweren Erkrankung, die ambulant behandelt wird, beträgt der Selbstbehalt 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens 25 EUR je versicherte Person bzw. Objekt. Dieser Selbstbehalt entfällt, wenn eine vollstationäre Krankenhaus-Behandlung erforderlich wird. Bei allen anderen Ereignissen wird kein Selbstbeteiligung berechnet.

Allgemeine Produktinformationen:

Produkt: Deutschlandschutz für ausländische Gäste. Versicherer: HanseMerkur Reiseversicherung, Allgemeine Versicherungsbedingungen, Produktinformationsblatt, Leistungsbeschreibung, Tarifübersicht

TARIFCHECK - Incoming-Versicherung für Urlauber

Weiter zum Versicherer: